Lösung: Index Rebuild: Magic or Voodoo?

Meine Leser haben das Problem natürlich richtig erkannt. Ich danke Jure Bratina, Andrew Sayer und Martin Berger für Ihre Beiträge.
Im folgenden sehen Sie jetzt den ganzen Testcase in kommentieer Form. Das meiste ist, denke ich, selbsterklärend.
Am Anfang wird das Szenario aufgebaut. Das Schema ist, wie gesagt, das SH Beispielschema.

alter table sales add  (sparse varchar2(300)); 
update sales set sparse = rpad('sometext',300, '*');
commit;
create index sparse_idx on sales (sparse);
select blocks from user_segments where segment_name ='SPARSE_IDX';

Lassen Sie uns jetzt die Grösse des Indexsegements prüfen:

select blocks from user_segments where segment_name ='SPARSE_IDX';

   BLOCKS
---------
    44032

select leaf_blocks from user_indexes where index_name ='SPARSE_IDX';

LEAF_BLOCKS
-----------
      41766

Jetzt kommt ein Update, den ich in ähnlicher Form auch in der Original Datenbank gefunden habe:

update sales set sparse=NULL;

918843 Zeilen aktualisiert.

exec dbms_stats.gather_table_stats(user,'SALES');

Und wie wirkt sich das auf die Statistiken und die Segemente aus?

select leaf_blocks from user_indexes where index_name ='SPARSE_IDX';

LEAF_BLOCKS
-----------
          0
select blocks from user_segments where segment_name ='SPARSE_IDX';

    BLOCKS
----------
     44032

Da der Optimizer lediglich die Index Statistiken prüft, nicht aber die Segementstatistiken, hält der Optimizer den Index für winzig klein.
Das also alle nicht null Werte der Spalte sparse im Index sein müssen, ist es aus Sicht des Optimizers am besten, den angeblich kleinen Index zu scanen.
Das Indexsegment hat aber immer noch die volle Grösse. Erst ein Index rebuld schafft hier Abhilfe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s